Ananda Yoga

Ananda Yoga integriert die körperliche, psychologische und spirituelle Dimension von Yoga in einer Übung. Die klassischen Yogawege sind mit einander Integriert; Achtsamkeit ist in der Praxis der Schlüssel.
Letzendlich führen alle Wege ins spirituelle Herz voller bedingungsloser Liebe und unendlicher 
Wonne. Vielleicht spüren sie ein wenig davon beim Lauschen auf die Hanuman Chalisa von Krishna Das
 hier: https://www.youtube.com/watch?v=RLoqXe3EdYg

Die Yogapraxis und der Yogaunterricht umfassen

  • Asanas: Bewegungsabläufe und Haltungen, einschließlich der Pawan Mukta Asanas Serie, die speziell Energieblockaden beseitigt, die Gelenke flexibel werden lässt und wie Akupunktur wirkt. mehr Infos hier Asana
  • Pranayama: Atemtechniken, die beruhigend, harmonisierend oder vitalisierend wirken und die Wahrnehmung und Kontrolle von Prana fördern. 

      mehr Infos hier Pranayama

  • Bandhas und Mudras: Verschlüsse und Gesten für die innere Balance und die Erhöhung des Energiehaushaltes. mehr Infos hier Bandha, Mudra
  • Shatkarmas: Reinigungsübungen des Hatha Yoga wie Nasendusche, Magen- und Darmreinigung, Kapalbhati und Trataka. mehr Infos hier Shatkarma
  • Yoga Nidra: Tiefenentspannung, mehr Infos hier YN
  • Dharana: Meditationspraktiken mit dem Zurückziehen der Wahrnehmung von den Sinnen und Stärkung der Konzentration in entspannter Weise, mehr Infos hier Dharana
  • Workshops, Tages- und  Wochenendseminare sowie Retreats laden zur intensiven Praxis und Theorie mit einem vielfältigen Themenbereich von Yoga und Meditation ein. mehr Infos hier
  • HIER können Sie die Anleitung zur dynamischen Übunggsreihe "Surya Namaskara", dem Sonnengruß ansehen.
    Bis zur Einführung von Surya Namaskara werden im Unterricht viele vorbereitende Asanas praktiziert, damit der Körper flexibel ist und die einzelnen Haltungen mühelos eingenommen werden können.
    Für Praktizierende mit Beschwerden werden Variationen, die weniger fordernd sind, angeboten.

Yoga auf der Terrasse


Hier können Sie einen interessanten Artikel des Magazins "Der Spiegel" lesen. Er beschreibt aktuelle Forschungsergebnisse zu Yoga und seiner Heilwirkung. 

  © Ananda Dham Yoga Praxis 2017